23.11.2016 | Meldungen

1000 Euro für die Bolzplatzhelden

Scheckübergabe in der ESPRIT arena

Im Vorfeld des Zweitliga Spiels zwischen der Fortuna und Dynamo Dresden haben die Verantwortlichen des Nachwuchsleistungszentrums der Rot-Weißen sowie Vertreter der Kooperationspartner des Verbundsystems „Eliteschule des Fußballs“ den Erlös des diesjährigen Charity-Turnieres für die Aktion „Boltzplatzhelden“ gespendet. Eine stattliche Summe von 1000 Euro wird demnächst einem guten Zweck zugutekommen.

Im Vorfeld des Benefizturniers haben die Schüler in ihrem Umfeld und ihren Familien Geld für den guten Zweck gesammelt. Das Turnier wurde zugunsten der Aktion „Bolzplatzhelden“ ausgetragen. Den Helmut-Pöstges-Wanderpokal übergaben Fortunas pädagogischer Koordinator Christian Lasch und Sabine Tüllmann von den „Bolzplatzhelden“ der siegreichen Mannschaft.

Die „Bolzplatzhelden“ bieten wöchentlich kostenloses Fußballtraining auf Bolzplätzen in Düsseldorf an.